Weiße Schoko-Mousse mit Kirschen und Schokoladensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße Schoko-Mousse mit Kirschen und SchokoladensoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Weiße Schoko-Mousse mit Kirschen und Schokoladensoße

Weiße Schoko-Mousse mit Kirschen und Schokoladensoße
45 min.
Zubereitung
4 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Creme
150 ml Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
60 g Zucker
100 g weiße Schokolade
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
200 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
200 g Naturjoghurt
Für die Schokoladensauce
Hier kaufen!150 g dunkle Kuvertüre 60% Kakaogehalt
125 ml Milch
100 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote
75 g weiche Butter
Außerdem
Kirsche für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Creme die Milch mit ausgeschabtem Vanillemark, der Vanilleschote und dem Zucker in einem Topf erhitzen. Den Topf vom Herd nehmen und die zerbröckelte Schokolade darin auflösen lassen, abkühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne halbsteif schlagen.
2
Gelatine gut ausdrücken und in ca. 3 EL Schokomilch in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Übrige Schokomilch und Joghurt unterrühren und die Sahne unterheben. In Portionsförmchen füllen und zugedeckt 4 Stunden kühl stellen.
3
Für die Schokoladensauce die Kuvertüre hacken. Milch und Sahne mit der aufgeschnittenen Vanilleschote aufkochen, die Vanilleschote entfernen, die Milch zur Kuvertüre geben und diese sorgfältig auflösen. Die weiche Butter aufschlagen und die Kuvertüre-Milch-Mischung in die Butter unter Rühren einlaufen lassen.
4
Zum Anrichten die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, auf Dessertteller stürzen, Kirschen darauf verteilen und Schokoladensauce übergießen.