Weisse Schokoladen-Mousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weisse Schokoladen-MousseDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Weisse Schokoladen-Mousse

Weisse Schokoladen-Mousse
35 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!2 Blatt weiße Gelatine
Hier kaufen!200 g weiße Kuvertüre
380 g Sahne
3 Eigelbe
1 TL Zucker
3 EL Kirschwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dann die Kuvertüre fein hacken, mit 80 g Sahne in eine Metallschüssel geben und im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.

2

Nun die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen hellschaumig aufschlagen. Die geschmolzene Kuvertüre-Sahne-Mischung unterrühren. Das Kirschwasser in einem kleinen Topf erhitzen und vom Herd nehmen, dann die Gelatine gut ausdrücken, unter Rühren im Kirschwasser auflösen und unter die Schokoladencreme rühren. Anschließend abkühlen lassen.

3

Die restliche Sahne halb steif schlagen. Ein Drittel mit dem Schneebesen unter die Schokocreme rühren, die restlichen zwei Drittel Sahne vorsichtig unterheben. Die weiße Schako-Mousse in eine Schüssel füllen und zugedeckt etwa 2 Stunden kühl stellen.

4

Zum Servieren mit dem Eisponionierer oder einem Esslöffel Kugeln oder Nocken von der Mousse abstechen, Portionierer oder Löffel dabei öfter in heißes Wasser tauchen. Nach Belieben mit eingelegten Kirsche oder Himbeermark auf Desserttellern anrichten.