Weiße Schokoladenmousse mit Kirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße Schokoladenmousse mit KirschenDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Weiße Schokoladenmousse mit Kirschen

Weiße Schokoladenmousse mit Kirschen
40 min.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!2 Blätter weiße Gelatine
250 g eingelegte Kirsche
Hier kaufen!150 g weiße Kuvertüre
2 cl Grand Marnier
2 Eier
40 g Zucker
75 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
weiße Schokoraspel für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Danach gut ausdrücken. Die Kirschen abtropfen lassen und in 4 Gläser verteilen.
2
Die Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Grand Manier über einem heißen Wasserbad schmelzen. Dann die Gelatine zugeben und rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen. Die Eier trennen, die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu sehr steifem Schnee schlagen. Die Eigelbmasse zu der etwas abgekühlten Schokolade geben und mit dem Schneebesen unterrühren. Die geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell unterheben, bevor die Masse fest wird. Den Eischnee vorsichtig unterziehen. In Gläser füllen und abgedeckt für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit weißer Raspelschokolade garnieren.