Weiße Tomatenessenz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße TomatenessenzDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Weiße Tomatenessenz

mit Kürbiskerncrackern

Weiße Tomatenessenz
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Kürbiskerncracker Mehl, Butter, Parmesan, 1 EL Wasser und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten und 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Backofen auf 180° C vorheizen.

2

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig 1 cm dick ausrollen.
Mit einer Plätzchenform Kreise (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kürbiskerne auf den Plätzchen verteilen.
Mit Olivenöl beträufeln und im Ofen 10 bis 12 Minuten knusprig backen.

3

Die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden.
Das Basilikum ebenfalls waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und die Stiele grob zerschneiden .

4

Die Tomatenwürfel sowie die Basilikumblätter und -stiele mit Brühe, Meersalz und Pfeffer im Mixer pürieren.
Die Masse mit einem Löffel durch ein feines Sieb streichen.

5

Den Tomaten-Basilikum-Saft aufkochen und in ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb gießen.
Die Tomatenessenz mit Meersalz und Pfeffer würzen und nach Belieben fein geschnittene Basilikumblätter hineingeben.
Die Kürbiskerncracker dazu reichen.