Weißensteiner Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeißensteinerDurchschnittliche Bewertung: 5158

Weißensteiner

an Brotsalat mit Tomatenmarmelade

Weißensteiner
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tomatenmarmelade
300 g Tomaten
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
50 g Zucker
2 EL gehacktes Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Balsamicoessig bianco
Für den Brotsalat
200 g Roggen- Vollkornbrot
50 g Butter
1 Zwiebel
1 TL scharfer Senf
1 TL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Tomate
1 gelbe Tomate
Salatgurke
2 EL gehackte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 EL Sonnenblumenkerne
200 g Weißensteiner Käse (oder Camembert)
2 EL Balsamicoessig bianco
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Tomatenmarmelade die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Tomatenviertel klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Den Zucker und die Tomaten dazugeben, mit dem Essig ablöschen und bei schwacher Hitze 10 Minuten garen.

2
Das Basilikum unterrühren. Die Marmelade mit Salz und Pfeffer abschmecken und in ein Schraubglas füllen.
3
Für den Brotsalat das Brot in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne 3 EL Butter erhitzen und das Brot darin goldbraun anrösten. In eine Schüssel geben.
4
Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Senf, Honig, Salz, Pfeffer und Essig unterrühren und zu den Brotwürfeln geben.
5
Die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Gurke waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten, die Gurke, die Petersilie und das Olivenöl zum Brot geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Den Brotsalat auf Teller verteilen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen, mit jeweils 5 dünnen Scheiben Käse und der Tomatenmarmelade anrichten.