Weißer Spargel im Crêpe-Mantel mit Schinken und Kapern-Paprika-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißer Spargel im Crêpe-Mantel mit Schinken und Kapern-Paprika-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Weißer Spargel im Crêpe-Mantel mit Schinken und Kapern-Paprika-Soße

Rezept: Weißer Spargel im Crêpe-Mantel mit Schinken und Kapern-Paprika-Soße
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg weißer Spargel
Salz
1 EL Butter
1 TL Zucker
Für die Sauce
1 rote Paprikaschote
2 EL weißer Balsamessig
1 TL Honig
2 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL Kapern
1 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Crepes
100 g Schinken in Scheiben
125 g Mehl
¼ l Milch
2 Eier
1 Prise Salz
Butter zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten mit Salz, Butter und Zucker bissfest kochen.
2
Für die Sauce die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Den Essig mit dem Zitronensaft, 2-3 EL Wasser, Öl Paprika, Kapern und Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Für die Crepes den Schinken klein schneiden. Das Mehl mit der Milch glatt rühren, die Eier unterrühren und mit Salz würzen. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, 1/4 vom Schinken kurz anbraten, 1/4 Teig zugeben und so nacheinander 4 Crepes braten.
4
Zum Servieren die Spargelstangen in die Crepes einwickeln, diese auf Tellern anrichten und mit der Sauce separat servieren.
5
Dazu nach Belieben Baguette reichen.