Weißer Spargel mit Buttersoße und Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißer Spargel mit Buttersoße und PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Weißer Spargel mit Buttersoße und Pfannkuchen

Weißer Spargel mit Buttersoße und Pfannkuchen
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Mehl
350 ml Milch
2 Prise Salz
4 Eier
2 kg weißen Spargel
150 g Butter
½ Zitrone unbehandelt
½ TL Zucker
2 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Milch, 1 Prise Salz verrühren, Eier unterrühren. Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.
2
Inzwischen Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen jeweils mit Küchengarn zu 4 Bündeln wickeln. Reichlich Wasser mit 1 EL Butter, Zitronenhälfte, Zucker und 1 Prise Salz aufkochen. Spargel darin in 15 bis 20 Minuten bissfest garen.
3
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Teig hineingeben. Wenn die Unterseite leicht gebräunt ist, den Teig mit zwei Gabeln in Stücke reißen. Braten, bis die Stücke goldbraun sind.
4
Spargel abtropfen lassen. Restliche Butter (ca. 140 g) in einem kleinen Topf zerlassen. Mit Kratzete und Spargel anrichten.