Weißkohl-Paprika-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißkohl-Paprika-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Weißkohl-Paprika-Pfanne

Weißkohl-Paprika-Pfanne
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Kohl und die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zitronengras putzen, waschen und hacken. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Mungobohnensprossen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.

2

Sojasauce, Sherry, Chilisauce, Salz, Pfeffer und Speisestärke zu einer Sauce verquirlen.

3

Die Kokosraspel und die Sesamsamen im Wok ohne Fett goldgelb rösten. Herausnehmen und mit der Zitronenschale mischen.

4

Den Wok erhitzen und das Öl hineingeben. Die Kohl- und Paprikastreifen darin unter Rühren bissfest braten. Ananas, Zitronengras, Chilischote und Sprossen dazugeben und die Saucenmischung unterrühren. Etwa 2 Minuten garen lassen und mit der Sesamsamen-Kokosraspel-Mischung bestreuen.