Weisskohl-Rote Bete-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weisskohl-Rote Bete-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Weisskohl-Rote Bete-Suppe

Borschtsch

Weisskohl-Rote Bete-Suppe
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 EL. Pflanzenöl
1 Zwiebel in Ringe geschnitten
350 g rohe Rote Bete in Stifte geschnitten
1 rohe Rote Bete geraspelt
1 Karotte in Stifte geschnitten
3 Selleriestangen klein geschnitten
2 Tomaten gehäutet, entkernt und gewürfelt
1 l Gemüsebrühe
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 EL Zucker
2 Zweige große, frische Dill
Salz
Pfeffer
100 g Weißkohl gehobelt
150 g saure Sahne
Roggenbrötchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl in einem großen Topf erhtizen. Die Zwiebel hineingeben und bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren 3 - 5 Minuten weich dünsten. Rote-Bete-Stifte, Karotte, Sellerie und Tomaten zugeben und unter häufigem Rühren 4 - 5 Minuten garen.

2

Brühe, Essig und Zucker zugeben und 1 Esslöffel Dill in den Topf schneiden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen, die Hitze reduzieren und 35-40 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

3

Den Kohl unterrühren, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Die geraspelte Rote Bete samt Saft unterrühren und weitere 10 Minuten garen. In vorgewärmte Schälchen schöpfen. Mit einem Löffel saurer Sahne und einem weiteren Esslöffel klein geschnittenem Dill garnieren. Mit Roggenbrötchen servieren.