Weißkohltaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeißkohltaschenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Weißkohltaschen

Weißkohltaschen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket Blätterteig (TK)
550 g Weißkohlkopf
Jetzt hier kaufen!Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
2 gehackte Zwiebeln
125 g gehackter Schinkenspeck
125 ml Sahne
2 Eier (10 Min gekocht, abgeschreckt, geschält, gehackt)
1 Bund gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weißkohl halbieren. Strunk entfernen. Kohlhälften abspülen, abtropfen lassen und fein schneiden. In kochendes Salzwasser geben und 25 Min kochen. Auf einem Sieb abtropfen lassen.

2

Schinkenspeck in einer Pfanne auslassen. Zwiebeln darin in 5 Min gelb dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Sahne dazugießen und so lange weiterdünsten, bis die Sahne eingekocht ist. Das dauert etwa 8 Min. Abkühlen.

3

Aus dem nach Vorschrift aufgetauten Blätterteig etwa 10 cm große, runde Plätzchen ausstechen. In die Mitte jedes Plätzchens 1 EL Füllung geben. Die Seiten übereinanderschlagen und den Rand zusammendrücken.

4

Auf ein gefettetes Blech legen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene backen. Diese Kohltaschen schmecken zu leichten Eintöpfen und Suppen.