Weißkraut, gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißkraut, gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Weißkraut, gefüllt

Weißkraut, gefüllt
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Weißkohl
Salzwasser
Fülle
300 g mageres Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer
1 EL geriebene Zwiebel
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 EL gehackte Kräuter
1 eingeweichtes, ausgedrücktes Weißbrot
Brühe
40 g magerer Frühstücksspeck
250 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kohl putzen, die groben, schlechten Außenblätter entfernen, den Strunk herausschneiden, Kohlkopf aushöhlen und 10 Minuten in Salzwasser blanchieren.

2

Gut abtropfen. Die vorbereitete Fülle einfüllen. Dann den Krautkopf zusammenbinden und in ein geeignetes Geschirr setzen.

3

Mit würfelig geschnittenem Speck anbraten. Etwas Brühe angießen. Dann im Ofen etwa 1 Stunde unter wiederholtem Begießen im eigenen Saft braten.

4

Der Krautkopf darf dabei nicht anbraten, muß aber eine schöne braune Farbe bekommen. Zum Schluß den Bratensaft mit Sahne gut verrühren, einmal aufkochen.