Weißwein-Hähnchen auf Spargel-Champignon-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißwein-Hähnchen auf Spargel-Champignon-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Weißwein-Hähnchen auf Spargel-Champignon-Gemüse

Rezept: Weißwein-Hähnchen auf Spargel-Champignon-Gemüse
1 Std. 5 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Hähnchenbrustfilets
2 EL Pflanzenöl
1 Zwiebel
250 ml Weißwein
Saft von 1/2 Zitrone
200 g frischer Spargel
100 g frische Champignons
200 ml Kochsahne (15% Fett)
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 Prise Muskat
Worcestersauce
Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die küchenfertigen Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und bereitstellen.

2

Das Öl in einem Bräunungsgeschirr bei 100% Leistung 2,5 Minuten erhitzen.

3

Die Hähnchenbrusfilets ins Bratfett geben und bei 100% Leistung 9 Minuten braten.

4

Die Zwiebel schälen, fein hacken und dazugeben, mit Weißwein und Zitronensaft auffüllen.

5

Bei 75% Leistung 15 Minuten garen.

6

Den Spargel schälen, die unteren holzigen Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

7

Nach Ende der Garzeit das Gemüse zu den Hähnchenfilets geben. Mit der mit Speisestärke angerührten Kochsahne auffüllen.

8

Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat und Worcestersauce würzen.

9

Bei 75% Leistung erneut 15 Minuten garen.

10

Die Sauce nochmals abschmecken, dann die Hähnchenbrustfilets anrichten und mit frisch geschnittener Zitronenmelisse bestreut servieren.