Weißwein-Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißwein-HuhnDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Weißwein-Huhn

Rezept: Weißwein-Huhn
500
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiges Brathuhn (1,2kg)
50 g Butter
1 Bund Frühlingszwiebeln
60 g Champignons
3 Tomaten
300 ml trockener Weißwein
Salz, Pfeffer
1 TL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Huhn in 4 Teile schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerleile darin von allen Seiten anbraten.

2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen, feucht abreiben und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und achteln oder in Scheiben schneiden.

3

Frühlingszwiebeln, Pilze, Tomaten und Wein zum Huhn geben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann abgedeckt etwa 30 Minuten weich schmoren. 

4

Hühnerteile aus der Pfanne nehmen. Mehl in etwas Wasser einrühren und den Bratensud damit binden. Hühnerleile zurück in die Pfanne geben und in der Sauce servieren. Dazu schmeckt Reis.