Weißwein-Miesmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißwein-MiesmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Weißwein-Miesmuscheln

Weißwein-Miesmuscheln
146
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Miesmuscheln mehrmals gründlich waschen und dann noch einmal einzeln unter fließendem Wasser abbürsten, dabei die herausragenden Bärte abziehen. Die Muscheln  noch weiter spülen, bis das Wasser ganz klar bleibt. Zwiebeln, Sellerie und die Möhren schälen und in sehr feine Würfelchen schneiden. Die Petersilie waschen und grob schneiden. Den Weißwein mit den Gewürzen, dem Gemüse und der Petersilie in einem möglichst großen Topf aufkochen. (Der Topf muß mindestens fünf Liter fassen.) Die Muscheln in 2 Portionen nacheinander hineingeben und zugedeckt garen bis sich die Schalen weit geöffnet haben. Die Muscheln in einer großen Schüssel anrichten. Die Brühe in einer großen Terrine auf den Tisch stellen.