Weißweinsabayon Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeißweinsabayonDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Weißweinsabayon

mit Birnenspalten

Weißweinsabayon
25 min.
Zubereitung
3 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. 80 ml Weißwein, Eigelbe, 40 g Zucker und Vanillemark im heißen Wasserbad unter ständigem Rühren dickschaumig aufschlagen (Achtung, das Wasser darf nicht kochen, sonst gerinnen die Eigelbe).

2

Sabayon in eine Schüssel geben und kurz kühl stellen. Sahne steif schlagen und unter das Sabayon heben. Creme auf Espressotassen verteilen und im Tiefkühlfach gefrieren lassen.

3

Birne schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Birnenspalten mit restlichen Zucker und den Mandelblättchen darin anbraten. Mit übrigen Weißwein ablöschen und auf Tellern anrichten. Sabayon aus den Tassen auf die Birnenspalten stürzen. Nach Belieben mit Zitronenmelisseblättern garniert servieren.