Weizen-Linsen-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weizen-Linsen-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41517

Weizen-Linsen-Salat

Weizen-Linsen-Salat
310
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Weizenkörner
Wasser
100 g schwarze Linsen
2 vollreife Tomaten
1 grüne Paprikaschote
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Dill
1 Kästchen Kresse
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
5 EL kaltgepresstes Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Weizenkörner mit der Hälfte des Wassers übergießen, einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde kochen lassen.

2

Dann die Linsen im restlichen Wasser in etwa 30 Minuten garen, bis sie weich, aber noch bissfest sind.

3

Als Nächstes die Tomaten und die Paprikaschote waschen, abtrocknen, von den Stielansätzen (die Paprikaschote auch von den weißen Häuten und Kernen) befreien und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trockenschwenken und mit etwa zwei Drittel ihres Grüns in feine Ringe schneiden. Den Dill waschen, trockenschwenken und fein zerkleinern. Zwei Drittel der Kresse mit einer Küchenschere abschneiden.

4

Alle diese Zutaten mit dem Weizen und den lauwarm abgekühlten Linsen mischen.

5

Für das Dressing Essig mit Salz und pfeffer verrühren und das Öl tropfenweise unterrühren. Die Marinade über den Salat gießen und diesen zugedeckt 1 Stunde durchziehen lassen, dann mit der restlichen Kresse bestreut servieren.

Schlagwörter