Weizen-Tofusalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weizen-TofusalatDurchschnittliche Bewertung: 3156

Weizen-Tofusalat

Weizen-Tofusalat
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Zartweizen
600 ml Gemüsebrühe
2 EL weißer Balsamico
1 TL brauner Zucker
2 EL Orangensaft
4 EL Traubenkernöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Granatapfel
Pitazienkerne online kaufen40 g Pistazienkerne
1 Chicorée
2 Hand voll junger, gemischter Salat z. B. Rucola, Spinat, Rote Bete-Blätter
250 g Tofu
2 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Zartweizen mit Brühe bedeckt ca. 10 Minuten (oder nach Packungsangabe) leise gar köcheln. Falls nötig, noch ein wenig Brühe zufügen.
2
Den Essig mit dem Zucker, dem Orangensaft, dem Traubenkernöl, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Den Weizen, falls nötig, abgießen und das Dressing untermengen. Lauwarm abkühlen und ziehen lassen.
3
Den Granatapfel rundherum andrücken, halbieren und die Kerne herausklopfen. Die Pistazien grob hacken. Den Chicorée waschen, putzen und in Stücke schneiden. Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Den Tofu würfeln und in einer heißen Grillpfanne im Pflanzenöl goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Alle vorbereiteten Zutaten unter den Weizen mischen, abschmecken und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Schmeckt auch mit gebratenem Halloumi sehr gut!
Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages