Weizenkeimnudeln mit roher Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weizenkeimnudeln mit roher TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41513

Weizenkeimnudeln mit roher Tomatensauce

Rezept: Weizenkeimnudeln mit roher Tomatensauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Weizenkeim-Hörnchennudel
750 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum
1 Zweig Thymian
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

400 g Weizenkeim-Hörnchennudeln in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser »al dente« garen. 

2

Inzwischen 750 g Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz darin ziehen lassen und kalt abschrecken. Die Tomaten häuten und sehr klein würfeln; dabei die Stielansätze und die Kerne entfernen. 

3

1 Knoblauchzehe schälen und ganz fein hacken. 1 Bund Basilikum waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. 1 Zweig Thymian ebenfalls waschen und die Blättchen abstreifen. 

4

Die Tomatenwürfel mit den Kräutern, dem Knoblauch, Salz, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, 2 Esslöffeln kaltgepreßtem Olivenöl und 1 Prise Zucker mischen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und sehr heiß mit der Tomatensauce mischen.