Welfenspeise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WelfenspeiseDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Welfenspeise

Welfenspeise
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Creme
Jetzt kaufen!30 g feine Speisestärke
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
6 EL kalte Milch zum Anrühren
Milch
2 Eiweiß
Für die Weinschaumsauce:
1 Ei
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!1 gestr. EL feine Speisestärke
Weißwein oder Apfelwein
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Creme die Speisestärke, den Zucker und den Vanillinzucker mit der Milch anrühren. Die Milch erhitzen. In die kochende, von der Kochstelle genommene Milch die angerührte Speisestärke rühren und aufkochen lassen.

2

Das zu steifem Schnee geschlagene Eiweiß nach dem Kochen unter die noch heiße Speise heben. Diese in eine Glasschale oder in kleine Gläser füllen. Die Schale oder die Gläser dürfen nur halb gefüllt sein.

3

Für die Weinschaumsauce alle Zutaten in einem kleinen Elektro- oder Gaskochtopf gut verquirlen.

Den Elektrokochtopf auf eine entsprechend große Kochplatte stellen und die Platte auf Stufe 2 schalten. Die Flüssigkeit mit einem Schneebesen durchschlagen, bis reichlich Dampf hochsteigt. Dann die Platte ausschalten und so lange weiterschlagen, bis die Masse gebunden ist (nicht mehr kochen lassen!).

4

Oder die Flüssigkeit im Gaskochtopf auf kleiner Flamme erhitzen und so lange mit einem Schneebesen durchschlagen, bis eine dicke Kochblase aufsteigt. Die Sauce abkühlen lassen. Die erkaltete Weinschaumsauce nochmals durchschlagen und auf die weiße Creme füllen.