Welsfilet mit Sauerkrautwickeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Welsfilet mit SauerkrautwickelnDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Welsfilet mit Sauerkrautwickeln

Rezept: Welsfilet mit Sauerkrautwickeln
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauerkrautrouladen
200 g Lauch
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
350 g frisches Sauerkraut
250 ml trockener Weißwein
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 große Blätter Weißkohl
Schnittlauch für die Rouladen
Für den Fisch
150 ml trockener Weißwein
4 Stücke Welsfilet à ca. 160 g, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriandersamen online bestellen1 EL Koriandersamen
1 EL Senfkörner
1 EL grober Senf
100 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Kräuter nach Belieben, für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lauch putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Hälfte der Zwiebeln, den durchgepressten Knoblauch und den Lauch in 2 EL Butter andünsten. Das Sauerkraut zugeben, den Wein angießen und ca. 15 Minuten offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
2
Die Speisestärke mit 1 EL Wasser glatt rühren und unter das Kraut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
3
Die Weißkohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Das Sauerkraut darauf verteilen und einrollen. Mit Schnittlauch umwickeln und mit Küchengarn fixieren.
4
In einen Dämpftopf Weißwein geben und zugedeckt aufkochen lassen. Fischfilets waschen, trocken tupfen, auf den Dämpfeinsatz legen und mit Salz, Pfeffer und angedrückten Koriandersamen, sowie Senfkörnern bestreuen. Die Rouladen dazu legen und zugedeckt im Dämpfer ca. 10 Minuten bei milder Hitze dämpfen.
5
Den Fisch und die Rouladen auf vorgewärmten Tellern anrichten.
6
Den übrigen Weißwein mit Senf und Sahne vermengen. Aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufmixen. Die Soße über die Filets gießen und mit frischen Kräutern garniert servieren.