Welsh Rarebits Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Welsh RarebitsDurchschnittliche Bewertung: 1151

Welsh Rarebits

Rezept: Welsh Rarebits
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Stück
Für die Sauce
Jetzt bei Amazon kaufen235 ml Sojamilch
120 ml veganes Bier
Paprikapulver
feines Meersalz
2 Knoblauchzehen
1 TL Zwiebelpulver
2 TL Dijonsenf
1 EL Tahini-Paste
3 EL Hefeflocken
1 TL vegane Worcestersauce
Hier anrufen!20 g Haferflocken
2 TL Maisstärke
Hier online kaufen.1 EL Macapulver
Für die Rarebits
4 leicht altbackene Brötchen quer halbiert
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sauce zubereiten: Alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren. Die Mischung in eine mikrowellentaugliche Schüssel füllen und in der Mikrowelle erhitzen, bis sie nach etwa 4 Minuten eingedickt ist (alternativ in einem Topf bei mittlerer bis hoher Temperatur unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen etwa 4 Minuten auf dem Herd eindicken lassen.) Beiseitestellen.

2

Die Rarebits zubereiten: Den Backofen auf 190 °C vorheizen, ein Blech mit Backpapier oder einer Silikon-Backmatte auslegen. Die Brötchenhälften auf dem Blech verteilen und mit der Sauce bestreichen. Für 20 Minuten in den Ofen schieben, bis die Sauce fest geworden und gebräunt ist. Vor dem Servieren etwa 10 Minuten abkühlen lassen. Andernfalls könnte man sich, da Sauce und Brot sehr heiß sind, leicht die Zunge oder auch die Finger verbrennen.