Westfälische Bohnenkerne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Westfälische BohnenkerneDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Westfälische Bohnenkerne

Westfälische Bohnenkerne
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1000 g dicke Bohnen oder 750 g ausgehülste Kern
250 g Bauchspeck
Salz, Pfeffer
1 Petersilienwurzel
1 Tasse Zwiebelwürfel
fette Speckwürfel
50 g Butter
50 g Mehl
Bohnenkraut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die weichen Bohnenkerne aus der pelzigen Hülle schälen und den Keim abzwicken. Die Kerne mit Wasser und dem ganzen Stück Bauchspeck weich kochen. 1/2 Eßlöffel Salz und die Petersilienwurzel dazugeben.

2

Die Zwiebelwürfel mit den Speckwürfeln in einer Pfanne bräunen. In einer Kasserolle aus der Butter und dem Mehl eine hellbraune Schwitze bereiten, diese mit den gebräunten Zwiebel- und Speckwürfeln ergänzen und mit einem Teil der Kochbrühe löschen.

3

In diese Sauce die Bohnen mit einigen Zweigen Bohnenkraut als Gewürz geben, einmal aufwallen lassen. Den Bauchspeck in dicke Scheiben schneiden. Das Gericht mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken und die Speckscheiben wieder zufügen.