Westfälischer Brotpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Westfälischer BrotpuddingDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Westfälischer Brotpudding

mit Sahne

Rezept: Westfälischer Brotpudding
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
60 g geriebener Pumpernickel
Hier kaufen!1 Glas Rum
100 g Zucker
abgeriebene Schale 1/2 unbehandelten Zitronen
5 Eier
50 g geraspelte Schokolade
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL geriebene Mandeln
1 gestr. EL Mehl
2 EL Butter oder Margarine
125-250ml steife, gesüßte Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den geriebenen Pumpernickel mit dem Rum befeuchten und mit dem Zucker und der Zitronenschale vermischen.

2

Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen und mit der Schokolade, dem Mehl und den Eigelben verrühren. Darunter die Pumpernickelmasse heben.

3

Eine verschließbare Puddingform mit der Butter ausstreichen und mit den Mandeln ausstreuen. Die Puddingmasse einfüllen.

4

Die Form in heißes Wasser stellen und den Pudding in der Form darin eine Stunde kochen lassen. Den Pudding erkalten lassen, stürzen und mit Schlagsahne servieren.