Westfälisches Blindhuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Westfälisches BlindhuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Westfälisches Blindhuhn

Westfälisches Blindhuhn
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g weiße Bohnen
250 g magerer Schinkenspeck
500 g grüne Bohnen
250 g Möhren
500 g mehlige Kartoffeln
250 g Äpfel
2 Zwiebeln
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Salz
weißer Pfeffer
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die weißen Bohnen in etwa 1 1/2 I Wasser am Abend vorher einweichen. Danach mit dem Speck  im Einweichwasser etwa 50 Minuten kochen lassen (im Schnellkochtopf etwa 15 Minuten). Die grünen Bohnen putzen, waschen und in kleine Stücke brechen. Die Möhren putzen, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Alles zusammen mit den vorgekochten weißen Bohnen 30 Minuten bei milder Hitze kochen. 

2

Dann die geschälten, in Scheiben geschnittenen Äpfel dazugeben und weitere 10 Minuten mitkochen lassen. Die Zwiebeln fein schneiden und im heißen Öl goldgelb rösten. Das Fleisch und die Speckschwarten herausnehmen. die Zwiebeln unter das Gemüse mischen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen und mit dem in Scheiben geschnittenen Speck belegen.