Westfälischer Schlemmertopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Westfälischer SchlemmertopfDurchschnittliche Bewertung: 5156

Westfälischer Schlemmertopf

Westfälischer Schlemmertopf
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Margarine
600 g tiefgekühlte Bratkartoffel
Salz
Pfeffer
1 mittelgroße Zwiebel
2 EL Margarine
150 g gekochter Schinken
1 Stange Porree
1 Becher Crème fraîche 150g
3 Eier
Salz
Pfeffer
Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 Eßl. Margarine erhitzen und 600 g (1 Packung) tiefgekühlte Bratkartoffeln unaufgetaut hineingeben, goldbraun braten lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

1 mittelgroße Zwiebel abziehen, fein würfeln, kurz vor Beendigung der Bratzeit hinzufügen und mitbraten lassen und die Bratkartoffeln in eine feuerfeste Form geben.

3

1 - 2 Eßl. Margarine erhitzen und 150 g gekochten Schinken würfeln, darin anbraten und 1 Stange Porree (Lauch) putzen, waschen, kleinschneiden, hinzufügen und kurz andünsten.

4

1 Becher (150 g) Creme fraiche unterrühren und 3 Eier verschlagen, über die Bratkartoffeln geben und die Schinken-Lauch-Masse gleichmäßig darüber verteilen.

5

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kümmel bestreuen.

6

Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Bratzeit für die Bratkartoffeln: etwa 10 Minuten.

Backzeit: 20-25 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Beigabe: Feldsalat.

Strom: etwa 225

Gas: etwa 5.