Wiener Anisbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener AnisbrotDurchschnittliche Bewertung: 41529

Wiener Anisbrot

Rezept: Wiener Anisbrot
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 Eier
250 g Zucker
Anis hier kaufen.35 g Anis gerieben
250 g Weizenmehl
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit dem Zucker über einem Wasserbad steifschlagen, dann herunternehmen und weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist. Das Mehl sieben, mit dem Anis unter die Ei-Zucker-Creme mengen und alles gut durchkneten. Aus dem Teig eine lange Rolle formen und auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen.

2

Die Rolle mit der Hand etwas flach andrücken, mit Eigelb bestreichen und bei 175 ° C (Gas Stufe 2) für 25 Min. backen. Das Anisbrot vom Blech nehmen, abkühlen lassen, dann etwa 3 bis 4 cm dicke Scheiben abschneiden, auf das Blech legen und im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) noch einmal kurz von beiden Seiten rösten.

 

Schlagwörter