Wiener Anisbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener AnisbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Wiener Anisbrot

Rezept: Wiener Anisbrot
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
5 Eier
250 g Zucker
Anis hier kaufen.35 g gemahlener Anis
250 g Weizenmehl
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit dem Zucker über einem Wasserbad steifschlagen, dann herunternehmen und weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist. Das Mehl sieben, mit dem Anis unter die Ei-Zucker-Creme mengen und alles gut durchkneten. Aus dem Teig eine lange Rolle formen und auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen. Die Rolle mit der Hand etwas flach andrücken, mit Eigelb bestreichen und backen (bei Umluft 175°C, etwa 25 Minuten). Das Anisbrot vom Blech nehmen, abkühlen lassen, dann etwa 3/4 cm dicke Scheiben abschneiden,auf das Blech legen und im vorgeheizten Backofen (mittlerer Schiene) noch einmal kurz von beiden Seiten rösten.