Wiener Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Wiener Brathähnchen

Wiener Brathähnchen
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 junges Hähnchen
Salz
1 EL Mehl
2 Eier
1 Tasse Brösel
Fett zum Backen
Zitronen
Petersiliengrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dazu werden junge Hühner mit einem Gewicht von etwa 800 Gramm verwendet.

2

eutzen, waschen, in vier Teile schneiden, gut abtrocknen, die Schenkel beim Gelenk einschneiden.

3

Salzen, in glattes Mehl tauchen, dann in verquirltem Ei und lichten Semmelbröseln panieren und in heißem Fett schwimmend nicht zu rasch backen.

4

Zum Schluß auch die Hühnerleber (zuvor mit der Gabel ein paarmal anstechen) und den Magen panieren und im Fett backen. Mit Zitronenspalten und gebackenem Petersiliengrün auf Papierservietten anrichten. Dazu verschiedene Salate (Blattsalat, Kartoffelsalat, Rohkostplatte) servieren.