Wiener Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Wiener Brathähnchen

Wiener Brathähnchen
575
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großes oder 2 kleine bratfertige Hähnchen
2 Eier
1 EL Milch (1,5 % Fett)
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 EL Fett (Bratfett)
3 gestr. EL Mehl
1 Tasse Semmelbrösel
Salz
1 Zitrone
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die bratfertigen Hähnchen in Portionsstücke zerteilen, kurz kalt abwaschen und gut trockentupfen.

2

Die Eier mit der Milch und dem Öl verquirlen. Das Bratfett erhitzen (in der Fritteuse auf 175°C). Die Hähnchenteile zuerst in dem Mehl, dann in der Eimischung wenden und zuletzt in den Semmelbröseln wälzen.

3

Die Hitze des Fettes kontrollieren: Wenn kein Thermostat oder Thermometer zur Verfügung ist, ein Stückchen Weißbrot ins Fett geben, wird es schnell braun, ist die nötige Temperatur erreicht.

4

Die Hähnchenteile ins Fett geben und unter mehrmaligem Wenden 10 bis 15 Minuten schwimmend ausbacken. Die Backhendlstücke herausnehmen, auf den Papierservietten gut abtropfen lassen und salzen.

5

Die Backhendlstücke auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Zitronenscheiben und Petersiliensträußchen garnieren.