Wiener Kolatschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener KolatschenDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Wiener Kolatschen

Rezept: Wiener Kolatschen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Rührteig
125 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Ei (Größe M)
1 Eigelb
2 Tropfen Zitronenaroma
250 g Weizenmehl
9 g Backpulver
Butter für das Blech
Mehl für das Backblech
Belag
1 Eiweiß
1 TL Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln
Hier kaufen!50 g Zitronat
70 g Korinthen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den angegebenen Zutaten einen homogenen Rührteig bereiten.

2

Von dem Teig walnussgroße Teighäufchen auf ein mit Butter gefettetes und mit Weizenmehl bestäubtes Backblech setzen. 

3

Eiweiß mit Zucker verschlagen und die Teighäufchen damit bestreichen. Mandeln abziehen und hacken. Zitronat in feine Würfel schneiden. Korinthen waschen und gut abtropfen lassen. Die Zutaten mischen und in die Teighäufchen hineindrücken. Etwa 15 Minuten bei 175-200 °C auf mittlerer Schiene im Ofen backen.