Wiener Schnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener SchnitzelDurchschnittliche Bewertung: 4.51520

Wiener Schnitzel

Rezept: Wiener Schnitzel
440
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbsschnitzel je 150 g
Salz
Pfeffer
5 EL Mehl zum Wenden
2 Eier mit einer Prise Salz und 2 EL Milch locker verschlagen
100 g Semmelbrösel
reichlich Butterschmalz oder Öl
Zitronenspalten zum Anrichten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schnitzel zwischen zwei Lagen Folie sehr dünn klopfen. Das Fleisch salzen und pfeffern.

2

Die Schnitzel panieren, hierzu in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, durch die Eiermilch ziehen und abtropfen lassen.

Dann locker in den Semmelbröseln wenden.

3

Sofort ausbacken. Dafür in einer großen, beschichteten Pfanne reichlich Fett erhitzen (mindestens fingerhoch), die Schnitzel darin auf beiden Seiten goldbraun ausbacken und dabei immer wieder mit Fett begießen.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zitronenspalten anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Ein Wiener Schnitzel ist immer ein paniertes Kalbsschnitzel, meist aus der Keule (Oberschale) geschnitten. Steht auf der Speisekarte »Schnitzel Wiener Art«, handelt es sich um ein paniertes Schweineschnitzel.

Als Beilagen eignen sich Kartoffei-Gurken-Salat, Petersilienkartoffeln oder Feldsalat.

Eine Variation ist das Pariser Schnitzel, hierzu die Schnitzel nur in Mehl und Ei wenden, ansonsten zubereiten wie Wiener Schnitzel.