Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener Schnitzel mit BratkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
35 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g gegarte, festkochende Kartoffeln vom Vortag
2 EL Butterschmalz
Pfeffer aus der Mühle
Salz
4 Kalbsschnitzel (à ca. 160 g)
4 EL Mehl
1 Ei
160 g Semmelbrösel
reichlich Pflanzenfett zum Braten
2 unbehandelte Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, der Länge nach halbieren, bzw. vierteln und in dicke Scheiben schneiden. In heißem Butterschmalz bei mittlerer Temperatur langsam rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, zwischen zwei Folien sehr flach klopfen, pfeffern und salzen. Zuerst in Mehl wenden, dann in das verquirlte Ei tauchen, anschließend im Paniermehl wenden und gut festdrücken.

2

Gegebenenfalls nochmals durch das Ei ziehen und in den Semmelbröseln wenden. Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel einzeln nacheinander unter Wende goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit den Bratkartoffeln auf vorgewärmte Teller anrichten. Die Zitronen heiß abbrausen, trocken reiben, in Spalten schneiden, diese in frisch gehackte Petersilie tauchen und auf dem Schnitzel garniert servieren.