Wiener Schnitzel mit Kartoffeln und Gurkensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener Schnitzel mit Kartoffeln und GurkensalatDurchschnittliche Bewertung: 41526

Wiener Schnitzel mit Kartoffeln und Gurkensalat

Wiener Schnitzel mit Kartoffeln und Gurkensalat
45 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
Salz
Für den Gurkensalat
1 Salatgurke
140 g saure Schlagsahne
2 EL Naturjoghurt
1 ½ EL frisch gehackter Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zitronensaft
Für die Schnitzel
3 EL süßer Senf
2 EL Sahnemeerrettich Glas
8 Kalbsschnitzel küchenfertig, à 80 g
80 g Mehl zum Wenden
1 Ei
120 g Semmelbrösel
3 EL Butterschmalz
Außerdem
2 EL Butter
2 EL Petersilie in Streifen geschnitten
4 Zitronenscheiben zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
2
Zwischenzeitlich die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln.
3
Die saure Sahne mit dem Joghurt und dem Dill verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4
Die Gurkenscheiben untermischen und kurz durchziehen lassen.
5
Den Senf mit dem Meerrettich verrühren.
6
Die Schnitzel waschen, trocken tupfen, plattieren, mit der Senfmischung einstreichen und panieren. Dafür zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden.
7
Die Panade fest andrücken und die Schnitzel in heißen Butterschmalz goldgelb ausbacken.
8
Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und pellen.
9
In einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter rundherum goldgelb braten, die Petersilie zugeben und untermischen.
10
Die Schnitzel mit den Petersilienkartoffeln auf Teller anrichten und mit Zitronenscheiben garnieren. Den Gurkensalat separat in Schälchen gefüllt dazu reichen.