Wiener Schnizel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wiener SchnizelDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Wiener Schnizel

Wiener Schnizel
400
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbsschnitzel (à 150 g)
100 g Paniermehl
2 Eier
4 EL Mehl
20 g Butter
Bei Amazon kaufen100 ml Rapsöl
1 Zitrone
etwas Salz
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Nudelholz, 3 flache Teller, 1 große Pfanne, 1 Messer, 0 Frischhaltefolien

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsschnitzel unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Die Schnitzel zwischen Klarsichtfolie legen und mit einem Nudelholz oder einer Kasserolle flach klopfen. Das Paniermehl auf einen flachen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Das Mehl auf einen flachen Teiler geben. Die Schnitzel von beiden Seiten salzen und pfeffern, dann zuerst im Mehl wenden, danach durch die Eiermasse ziehen und zum Schluss im Paniermehl wenden.

2

Das Paniermehl auf einen flachen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Das Mehl auf einen flachen Teller geben. Die Schnitzel von beiden Seiten salzen und pfeffern, dann zuerst im Mehl wenden, danach durch die Eiermasse ziehen und zum Schluss im Paniermehl wenden.

3

Die Zitrone waschen und mit dem Geschirrtuch trocken reiben, dann in Viertel oder Achtel schneiden. Die Schnitzel mit Zitrone servieren. Dazu passen Bratkartoffeln, Pommes frites oder auch Mischbrot.