Wildente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WildenteDurchschnittliche Bewertung: 41528

Wildente

Wildente
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
1 Wildente (für 3 Personen)
200 g Putenschnitzel
100 g Geflügelleber
80 g Rauchspeck
40 g Butter
2 mittelgroße Zwiebeln
¼ TL Muskat
Hier kaufen1 Prise Kardamom
¼ TL Korianderpulver
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
5 Wacholderbeeren
2 cl Calvados
1 Ei
3 EL Semmelbrösel
Salz, Pfeffer
Speiseöl, Salzbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ab August erhält man Wildenten frisch, meist wird man sich aber mit einer aufgetauten zufrieden geben müssen. Trotzdem, auch diese wird ein kulinarisches Erlebnis, wenn man sie liebevoll füllt und schön knusprig grillt. Zur Füllung drehen wir Putenschnitzel, Geflügelleber und Rauchspeck durch die feine Scheibe des Fleischwolfs.

2

Dazu kommen in Butter glasig gedünstete Zwiebelwürfel, geriebene Muskatnuß, Koriander, Cayennepfeffer, zerstoßene Wacholderbeeren, Calvados, das Ei, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer. Gut durchkneten, einfüllen und die Ente zunähen.

3

Den Spieß durchstecken, die Klammern vorsichtig befestigen und 1 1/4 Stunde grillen. Dabei mit Öl bestreichen und später mit Salzbutter.