Wildente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WildenteDurchschnittliche Bewertung: 41517

Wildente

mit Basilikum-Birnen

Rezept: Wildente
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Enten
160 g weiße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Maiskeimöl
400 g Tomatenwürfel
2 Rosmarinzweige
10 Basilikumblätter
3 Lorbeerblätter
2 küchenfertige Wildenten je etwa 800 g
Marinade
4 EL Maiskeimöl
60 g Orangenblütenhonig
4 EL Himbeeressig
frisch gemahlener Pfeffer
Basilikum-Birnen
8 halbe Birnen geschält, entkernt, mit Stiel
½ unbehandelte Zitrone (Saft)
250 ml Rotwein
40 g Zucker
5 Basilikumblätter
2 EL Crème de Cassis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beide Wildenten waschen, trockentupfen und in je 4 Stücke teilen. Zwiebeln schälen und achteln. Knoblauch schälen und halbieren. Öl in einer feuerfesten Form erhitzen, Ententeile salzen und im Ol von allen Seiten anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch in dem Öl anschwitzen, Tomatenwürfel zufügen. Ententeile wieder einlegen.

2

Für die Marinade Öl, Honig und Himbeeressig verrühren, pfeffern und die Ententeile damit bepinseln. Kräuter auflegen. Ententeile bei 190 °C im vorgeheizten Ofen 50 bis 60 Minuten braten, dabei das Fleisch öfter mit der Marinade bepinseln.

3

In der Zwischenzeit die Birnenhälften mit Zitronensaft einreiben. Rotwein, Cassis und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, Birnen einlegen, mit 100 ml Wasser auffüllen und 4 bis 5 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und die Basilikumblätter zufügen. Birnen in der Flüssigkeit leicht abkühlen lassen, aus dem Sud heben und diesen auf die Hälfte reduzieren.

4

Ententeile mit Gemüse sowie die mit dem Sud beträufelten Birnen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Als Beilage schmeckt frisches Weißbrot.