Wildgulasch-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wildgulasch-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Wildgulasch-Suppe

Wildgulasch-Suppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Wildfleisch (vom Reh und/oder Hirsch)
Hier bestellen20 g getrocknete Steinpilze
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 g Petersilienwurzel
2 EL Butterschmalz
1 EL edelsüßes Paprikapulver
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriandersamen online bestellen4 Koriandersamen
1 l Fleischbrühe
300 kleine Champignons
2 EL Zitronensaft
fein abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
2 EL Butter
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch falls nötig von Sehnen und Häutchen befreien. Abbrausen, trocken tupfen und fein blättrig schneiden. Steinpilze in 1/8 l heißem Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, beides klein würfeln. Petersilienwurzel waschen, putzen, klein würfeln. Butterschmalz in einem Suppentopf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin hellgelb andünsten, von der Kochstelle nehmen, Paprikapulver untermischen. Fleisch und Petersilienwurzel zugeben und kräftig anbraten. Tomatenmark unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander fein zerstoßen, zufügen. 1 l Brühe zugießen.

2

Steinpilze in ein Sieb schütten, Einweichwasser dabei auffangen. Pilze abbrausen, grob hacken und samt Einweichwasser in die Suppe geben. Falls nötig, noch Brühe zugießen. 45 bis 60 Minuten sanft köcheln lassen, bis das Fleisch gar und zart ist.

3

Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in 1-2 EL Zitronensaft wenden. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze portionsweise darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Zur Suppe geben, noch 15 Minuten darin ziehen lassen.

4

Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken. Mit restlicher Zitronenschale und Schnittlauchröllchen bestreut servIeren.