Wildhasenrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WildhasenrückenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Wildhasenrücken

mit Oliven

Wildhasenrücken
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier (Größe M)
2 kleine frische Ziegenkäse
12 schwarze Oliven
1 EL gehacktes Bohnenkraut
Salz
Pfeffer
2 entbeinte Hasenrücken
4 dünne Scheiben Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 ungeschälte Knoblauchzehen
Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier leicht schlagen und mit Frischkäse zu einer Creme mischen. Oliven entkernen, fein schneiden und Bohnenkraut zufügen. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Hasenrücken bis zur Hälfte längs einschneiden. Salzen und pfeffern und mit der Schnittseite nach oben flach ausbreiten. Füllung darauf verteilen. Filets wieder schließen und mit den Speckscheiben umwickeln. Mit Küchenschnur zuschnüren.

3

Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Fleischstücke mit Knoblauchzehen hineinlegen und beides allseitig schön anbraten. Wein zufügen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. garen lassen.

4

Fleisch herausnehmen, etwas 3-4 Min. ruhen lassen und anschließend in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Bratensaft etwas einkochen und Fleisch damit beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Noch besser schmeckt dieses Gericht, wenn man jungen oder eingemachten Knoblauch verwendet. ln diesem Fall pro Person 1-2 Zehen berechnen.