Wildkeule mit Bratäpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wildkeule mit BratäpfelnDurchschnittliche Bewertung: 41521

Wildkeule mit Bratäpfeln

Wildkeule mit Bratäpfeln
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Rehkeule
Räucherspeck zum Belegen
Salz
Pfeffer
1 Tasse heißes Kokosfett
Brühwürfel
2 halbierte Zwiebeln
1 gewürfelte Karotte
2 geviertelte Tomaten
1 Lorbeerblatt
6 Pfefferkörner
Hier kaufen!2 Nelken
40 g Mehl
Bei Amazon kaufen40 g Rapsöl
1 Glas Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rehkeule mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Speckscheiben belegen, in eine Pfanne betten und mit dem heißen Fett übergießen. Je 10 Minuten auf jeder Seite anbräunen. Die heiße Brühe in die Pfanne, aber nicht über die Keule gießen, Zwiebeln, Karotte, Tomaten und Gewürze hinzufügen. Keule unter häufigem Begießen und gelegentlichem Wenden gar schmoren. Bratensauce durch ein Sieb streichen und mit brauner Mehlschwitze andicken, mit Rotwein abschmecken und die Keule noch etwa 10 Minuten dünsten lassen.