Wildpastete im Tontopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wildpastete im TontopfDurchschnittliche Bewertung: 3.61525

Wildpastete im Tontopf

Wildpastete im Tontopf
15 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Wildfleisch (Reste, ohne Knochen)
200 g Schweinefleisch (ohne Knochen)
1 Zwiebel
Petersilie
3 Eier
Salz
Pfeffer
Thymian
1 Zitrone
150 g magerer Speck
1 Gläschen Madeira
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fleischreste und das Schweinefleisch drehen Sie durch den Wolf, vermischen sie mit der feingehackten Zwiebel und der Petersilie, geben die 3 Eier, die Gewürze, Saft einer Zitrone und etwas abgeriebene Zitronenschale dazu und machen den Teig mit einem Gläschen Madeira feiner und geschmeidiger.

2

Nun schneiden Sie den Speck in feine Scheiben und belegen die gewässerte Tonform damit, geben den etwas länglich geformten Teig darauf und decken ihn mit den restlichen Speckscheiben ab. Deckel zu und 65 Minuten garen.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4