Wildragout mit Spätzle Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Wildragout mit SpätzleDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Wildragout mit Spätzle

Wildragout mit Spätzle
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
125 ml Rotwein
2 Lorbeerblätter
4 Wacholderbeeren
Hier kaufen!2 Nelken
1 kleine Zwiebel
1 kleine Möhre
300 g Reh -Blatt oder Hirschblatt ohne Knochen und Fett
2 EL Öl
Salz
Instant-Delikatess- Bratensauce
2 EL Dosenmilch
70 g Spätzle roh gewogen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Rotwein, Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Nelken, der halbierten Zwiebel und der geputzten, in Stücke geteilten Möhre eine Marinade anrühren. Das Fleisch in Würfel teilen und in der Marinade bis zu 24 Stunden ziehen lassen (im Kühlschrank). Das Fleisch aus der Flüssigkeit nehmen, mit etwas Küchenpapier gut abtrocknen und in Öl von allen Seiten braun anbraten. Mit Salz würzen und etwas Marinade angießen, mit einem Deckel abdecken und 1 Stunde schmoren lassen.

2

Nach Beadrf immer wieder etwas Marinade dazugießen. Das gegarte Fleisch herausholen, den Bratfond mit der übrigen Marinade und mit Wasser auf etwa 1/8 I auffüllen, die Instant-Bratensauce dazumischen und aufkochen lassen und die Sauce mit Dosenmilch ergänzen, dann das Fleisch wieder dazugeben. Die Spätzle in reichlich Salzwasser wie gewöhnlicg garen und dann gut abtropfen lassen. Zu Tisch bringen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, es sind 300 g. Danke für den Hinweis.