Wildreis mit Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wildreis mit RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Wildreis mit Rindfleisch

Wildreis mit Rindfleisch
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Wildreismischung
400 g Rindfleisch zum Kurzbraten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 döschen Bambusschösslinge
1 rote Zwiebel
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL dunkle Sojasauce
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL helle Sojasauce
Hier bei Amazon kaufen1 ½ EL schwarze Sesamsamen
3 EL Pflanzenöl
2 EL Pflaumenchutney aus dem Glas, fein gehackt
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Sojasaucen mit Sesamsamen mischen, Fleisch darin 30 Minuten marinieren. Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden, in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden. Bambussprossen abtropfen lassen, in feine Stifte schneiden.
2
Den Reis laut Packungsanweisung zubereiten und noch warm in Timbaleförmchen drücken, warm halten.
3
Öl in einem Wok erhitzen, Fleisch dazugeben und unter Rühren 3-5 Minuten scharf anbraten. Frühlingszwiebeln, Bambussprossen und Zwiebel dazugeben, und weitere 3 Minuten mitbraten. Das Pflaumenchutney untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken,1 Minute weiter braten. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden. Den Reis aus der Form auf Teller stürzen und das Rindfleischgemüse auf den Reis setzen, mit Schnittlauch bestreuen.