Wildschweinbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WildschweinbratenDurchschnittliche Bewertung: 4152

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten
518
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Beize
500 ml Buttermilch
6 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
2 Pfefferkörner
2 Pimentkörner
Saft von 1 Zitronen
125 ml Rotwein
Für den Braten
1 kg Wildschweinkeule
Salz und Pfeffer
4 EL Butterschmalz
250 ml Wildfond
250 ml Rotwein
2 EL Butter
2 EL Mehl
50 g Hagebuttenmark
1 EL Zitronensaft
100 g saure Sahne
2 EL gehackte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für die Beize in einer Schüssel mischen. Die Körner vorher im Mörser zerstoßen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, von Haut und Sehnen befreien und in der Beize 24 Stunden einlegen. Danach herausnehmen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

Das Schmalz in einem Bräter erhitzen und den Wildschweinbraten darin etwa 10 Minuten von allen Seiten kräftig anbraten. Wildfond und Rotwein angießen und abgedeckt etwa  1 Stunde schmoren. Das Fleisch anschließend aus dem Topf nehmen und warm stellen.

3

Den Bratfond durch ein Sieb streichen. Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit 500 ml Bratfond abläschen und 5 Minuten köcheln. Hagebuttenmark, Zitronensaft und saure Sahne einrühren und erhitzen. Den Wildschweinbraten mit gehackten Kräutern bestreuen und mit der Sauce servieren.