Wildschweinmedaillons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WildschweinmedaillonsDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Wildschweinmedaillons

mit Rotweinbirnen

Rezept: Wildschweinmedaillons
278
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Marinade
500 ml Rotwein
Senf
Pfeffer
4 EL Öl
Salz und Pfeffer
2 Zwiebeln
1 TL Rosenpaprika
2 EL Mehl
1 TL Zucker
2 Birnen
250 ml Rotwein
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Zucker je nach Geschmack
4 EL Johannisbeergelee
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für die Marinade miteinander vermischen. Die Medaillons waschen, trocken tupfen und in der Marinade etwa 1 Tag ziehen lassen.

2

Anschließend das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtupfen. Das Öl in einer pfanne erhitzen und die Medaillons darin von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

3

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Im Bratfett 5 Minuten schmoren, Paprikaputver und Mehl darüberstäuben und anrösten. Die durchgesiebte Marinade angießen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Birnen schälen. Rotwein mit Zimt und Zucker in einem Topf aufkochen und die Birnen darin etwa 15 Minuten ziehen lassen. Die Wildschweinmedaillons mit der Sauce, den Rotweinbirnen und Johannisbeergelee servieren. Dazu Rösti reichen.