Wildschweinrouladen mit Traubensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wildschweinrouladen mit TraubensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Wildschweinrouladen mit Traubensauce

Wildschweinrouladen mit Traubensauce
743
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Brötchen in der warmen Milch einweichen. Die Rouladen waschen, trocken tupfen und dünn klopfen. Mit Senf bestreichen und mit je 1 Scheibe Speck belegen.

2

Die Zwiebel schälen und hacken, die Kräuter ebenfalls hacken. Die Brötchen ausdrücken und mit Zwiebel, Ei, Kräutern und Marmelade mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kräutermasse auf den Rouladen verteilen, diese zusammenrollen und feststecken. Das Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden.

3

Das Butterschmalz erhitzen und die Wildrouladen darin gut anbraten. Das Suppengrün hinzufügen und mitschmoren. Lorbeerblatt zugeben, Wein und Brühe angießen. Die Rouladen abgedeckt etwa 1 Stunde 10 Minuten schmoren.

4

Den Bratfond durchsieben, etwas einkochen lassen. Den Traubensaft mit der Stärke verrühren und die Sauce damit binden. Mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken.

Die Rouladen auf vorgewärmten Tellern servieren und mit der Sauce übergießen.