Wildschweinrücken mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wildschweinrücken mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Wildschweinrücken mit Pfifferlingen

Rezept: Wildschweinrücken mit Pfifferlingen
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 Zwiebel
1 kg Wildschweinrücken
Salz
Basilikum
30 g flüssige Butter
100 g fetter Speck
250 g Pfifferling a. d. Dose
1 EL gehackte Petersilie
Basilikum
Mehl
saure Sahne
1 EL Weinbrand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel abziehen, in Scheiben schneiden und in eine flache Glasschüssel legen.

Fleisch waschen, enthäuten, abtrocknen, mit Salz und Basilikum einreiben und mit Butter bestreichen.

Speck in Scheiben auf das Fleisch legen.

2

Wildschweinrücken in die Schüssellegen und auf dem Mikro-Bratenrost ca. 5 Min. bei 100 Grad braten, dann 30-45 Min. bei 60 Grad garen lassen. (Speisenthermometer 75-80° C).

Nach ca. 20 Min. Garzeit die beiden Fleischenden evtl. mit Folienstreifen bedecken.

Braten aus dem Herd und der Schüssel nehmen, ganz mit Alufolie bedecken und ca. 10 Min. stehenlassen.

3

Für die Sauce Pfifferlinge abtropfen lassen, mit Petersilie und Basilikum zum Bratensatz geben und ca. 3 Min. dünsten lassen.

Mit 1/4 l Wasser auffüllen.

Mehl mit etwas Wasser anrühren und mit den Pilzen verrühren. Sahne und Weinbrand hinzufügen, 3-4 Min. kochen lassen.

Während der Kochzeit umrühren und mit Salz würzen.