Wildsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WildsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Wildsuppe

Rezept: Wildsuppe
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Wildsuppe ist es gleich, welches Fleisch Sie nehmen; Sie können dazu vor allem solche Stücke verwenden, die man normalerweise nicht zum Braten nimmt. Dieses Fleisch wird in der Würfelbrühe weich gekocht. Unterdessen schneiden Sie den Speck in kleine Würfel, geben ihn in den gewässerten Tontopf und lassen ihn glasig dünsten.

2

Geben das geputzte, geschnittene Suppengrün, die Tomaten sowie die Gewürze dazu, mit 1 EL Mehl bestreuen und mit etwas Brühe von dem Kochfleisch aufgießen. Deckel darauf und 30 Minuten schmoren lassen. Inzwischen lösen Sie das Fleisch von den Knochen und geben es durch den Fleischwolf.

3

Die im Tontopf befindliche Masse durch ein Sieb streichen, mit soviel von der Kochbrühe aufgießen wie Sie zur Suppe benötigen, und das durchgedrehte Wildfleisch beifügen.

4

Die Suppe nun noch ca. 30 Minuten im zugedeckten Tontopf kochen lassen, evtl. mit etwas Gewürz abschmecken. Mit 1 Glas Rotwein und einigen Gläschen Weinbrand verfeinern.

Zusätzlicher Tipp

E: 210°, G: Stufe 4