Windbeutel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WindbeutelDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Windbeutel

Rezept: Windbeutel
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
Windbeutel
250 ml Wasser
100 g Butter
1 Msp Salz
250 g gesiebtes Mehl
6 Eier
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Creme
400 ml Sahne 30% Fett
40 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brandteig herstellen: Wasser, Butter, Salz unter Rühren aufkochen, Mehl zuschütten. Zum Kloß abbrennen, dafür so lange rühren, bis am Topfboden eine weiße Haut entsteht.

2

In die etwas abgekühlte Masse die Eier nacheinander einzeln einarbeiten. 

3

Mit einem Spritzbeutel (Sterntülle Nr. 10) Rosetten auf ein mit Wasser benetztes Blech spritzen, bei 220 °C im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten backen. Die noch heißen Windbeutel quer halbieren und auskühlen lassen.

4

Für die Creme die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und übereinander in 2 Ringen auf den unteren Teil der Windbeutel spritzen. Nach Belieben noch eine Kugel Eis oder Kompott einfüllen. Den Deckel aufsetzen und die Windbeutel mit Puderzucker bestauben.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt: Zitrus-, Ananas- oder Nektarinenkompott