Windbeutel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WindbeutelDurchschnittliche Bewertung: 41521

Windbeutel

Rezept: Windbeutel
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Wasser
60 g Fett
1 Prise Salz
150 g Mehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
1 TL gestrichener Backpulver
5 Eier (Größe M)
Schlagsahne
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser, Fett und Salz im Topf zum Kochen bringen. Speisestärke und Mehl auf einmal hineinschütten. Auf kleiner flamme schnell zu einem glatten Kloß verrühren und unter weiterem Rühren ein bis zwei Minuten anbrennen, bis sich der Teig vom Topf löst und der Boden einen weißen Belag zeigt. Teig in eine Schüssel geben, Eier hinzufügen und verarbeiten bis der Teig glänzt und in langen Spitzen vom Löffel abreißt. Von diesem Zeitpunkt an keine weiteren Eier dazugeben. Mit dem TL Teighäufchen von 3 bis 4 cm Durchmesser (weite Abstände einhalten!) auf ein gefettetes, schwach bemehltes Backblech setzen. Bei 200 bis 220°C im vorgeheizten Ofen in etwa 25 bis 30 min. backen. Vorsichtig aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die noch warmen Windbeutel aufschneiden. Nach dem Erkalten mit Schlagsahne füllen und mit Puderzucker besieben. 

Schlagwörter