Windbeutel mit Räucherlachs und Frischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Windbeutel mit Räucherlachs und FrischkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Windbeutel mit Räucherlachs und Frischkäse

Rezept: Windbeutel mit Räucherlachs und Frischkäse
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Windbeutelteig
80 g Butter
140 g Mehl
4 Eier
Für die Frischkäse-Creme
1 Knoblauchzehe (geschält)
1 Frühlingszwiebel (geputzt)
15 g Dill
350 g Frischkäse
2 TL Meerrettich
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Zum Garnieren
einige Salatblatt (gewaschen)
Vinaigrette (aus Olivenöl und Essig anrühren)
8 Scheiben Räucherlachs
1 Beet Kresse
Außerdem
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Für den Windbeutelteig Butter mit 240 Millilitern Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Mehl auf einmal zugeben und mit dem Holzlöffel kräftig rühren. So lange rühren, bis sich der Teig vom Boden und vom Rand löst und zur Kugel formt. Teig in eine Schüssel geben und nach und nach die Eier mit dem Mixer unterarbeiten. Anschließend Häufchen von 5 Zentimetern Durchmesser auf Backpapier setzen und 7 Minuten backen. Backofenhitze auf 190 °C reduzieren und weitere 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

2

Für die Frischkäse-Creme: Knoblauchzehe, Frühlingszwiebeln und Dill sehr fein hacken. Mit Frischkäse und Meerrettich mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Windbeutel aufschneiden, dIe untere Hälfte mit der Frischkäse-Creme bestreichen, darauf mit etwas Vinaigrette beträufelte Salatblätter legen und mit 2 Scheiben Lachs abschließen. Mit Kresse bestreuen. Die obere Hälfte des Windbeutels mit ein wenig Creme bestreichen und locker auf die belegte untere Hälfte legen.